Frühstück zum Weltfrühchentag

Dieses Jahr trug der Weltfrühchentag im Klinikum Leverkusen das Motto „Muttermilch für Frühgeborene – Warum jeder Tropfen zählt“. Bei einem gemeinsamen Frühstück im Café der Klinik informierten Mitarbeiter des Mutter-Kind-Zentrums Leverkusen gemeinsam mit dem Förderverein Frühchen Leverkusen und dem Bunten Kreis. Der Welt-Frühgeborenen-Tag möchte über Landesgrenzen hinweg Frühgeburt und ihre Folgen thematisieren, dabei wurde dieses Jahr der Fokus auf das Stillen und die Muttermilchernährung gelegt. In entspannter Runde tauschten sich Eltern und Angehörige zu dem Thema aus, nutzen die angebotenen Informationsmaterialien und diskutierten angeregt mit den anwesenden Fachleuten.

fruehstueck-klinik

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.